Thema “Sauber bleiben” (2010)

Sauber-bleiben-web1Eine achtlos weggeworfene Kippe, eine zerbrochen Flasche, oder eine Essenstüte, die mal kurz in einer Seitengasse entsorgt wird – „Das eine Mal ist doch nicht so schlimm“ hat sich bestimmt schon so mancher in Regensburg gedacht. Da diesen Gedanken aber täglich hunderte Menschen haben, hat die Stadt mit einer zunehmenden Vermüllung zu kämpfen. Das mindert die Lebensqualität der Regensburger und macht allen Nutzern der Innenstadt unnötig das Leben schwer.

Unter dem Motto „Sauber bleiben“ läuft deshalb die zweite Kampagne des Aktionsbündnisses „Fair feiern“. Nur gemeinsam mit Hilfe von Bewohnern, Besuchern, Partygästen und der Stadtreinigung ist es zu schaffen, unsere schöne Stadt sauber zu halten. Stadt und Anwohner unternehmen große Anstrengungen, um Verschmutzungen schnell und makellos zu beseitigen. Alle Gäste können schon mit kleinen Gesten helfen, indem sie ihren Müll mit nach Hause nehmen oder im nächsten Abfalleimer und nicht in der nahen Gasse entsorgen.

Denkt an eure Stadt – und bleibt sauber!

Kino-Spot: Sauber bleiben

top